TOEFL-Zertifikat in Malta

Was müssen Sie über TOEFL in Malta wissen?

TOEFL (Test of English as a Foreign Language) ist ein Test, der die Sprachkenntnisse von Schülern bewertet, die keine englischen Muttersprachler sind.

Der TOEFL wird hauptsächlich von US-amerikanischen, britischen, kanadischen und australischen Colleges und Universitäten verlangt, in denen die Kurse auf englischer Sprache gehalten werden; aber auch von Regierungsbehörden, internationalen Organisationen und Unternehmen und Institutionen, die sich um Austauschprogramme oder Stipendien kümmern. TOEFL, wie auch IELTS, ist einer der weltweit am häufigsten verwendeten Tests für die Bewertung der englischen Sprachkenntnisse als Zweitsprache.

Im Laufe der Zeit wurden 3 Prüfungsarten entwickelt und verwendet:

PBT (Paper Based Test)

Dies ist der ursprüngliche Test. Er ist in Papierform und wird nur dann verwendet, wenn es in Prüfungszentren keinen Zugang zu den neuen Informationstechnologien gibt. Der PBT wurde im Nachhinein durch die CBT- und IBT-Tests ersetzt.

CBT (Computer Based Test)

Anstatt in Papierform, findet dieser Test am Computer statt. Das Material wird auf CD-ROM von der Zertifizierungsstelle geliefert. Diese Prüfungsart wurde 2001 zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten eingeführt und hatte zwei Hauptziele: interaktive Elemente einzuführen und eine flexiblere und vorteilhaftere Durchführung zu ermöglichen. Im Gegenteil zu den Tests in Papierform, hängt die Bewertung nicht von der Anzahl an richtigen bzw. falschen Antworten ab, sondern von dem Schwierigkeitsgrad der Fragen.

IBT (Internet Based Test)

Dieser Test wurde im September 2005 in den Vereinigten Staaten eingeführt und wurde schrittweise auch in allen Prüfungszentren weltweit eingesetzt, anstelle der Tests in Papierform oder des CBT. Zusätzlich zu den bereits im CBT genannten Funktionen, wurden neue Aktivitäten eingeführt, wie mündliche Sprachübungen, um die Kommunikationsfähigkeiten des Kandidaten im Alltag und im akademischen Bereich genauer beurteilen zu können.

Die IBT-Prüfung ist in 4 Teile gegliedert, um Sprachfähigkeit, Hörverstehen und Sprechen schriftlich und mündlich zu prüfen. Zwischen Hörverstehen und Sprechen findet eine kurze Pause statt.

 

Und in Malta?

Die TOEFL-Prüfungsvorbereitung ist in Malta nicht sehr verbreitet, da das IELTS- und Cambridge-Zertifikat die Oberhand gewonnen hat. Nicht alle Schulen sind auf Vorbereitungskurse spezialisiert: sie haben beispielsweise keine speziell ausgebildeten Lehrkräfte für TOEFL, andere wiederum machen keine Einstiegsniveauunterscheidung oder konzentrieren sich eher auf den Standardkurs und nicht auf den Vorbereitungskurs für die TOEFL-Prüfung. Auch wenn es wirklich wenige Schulen sind, die einen TOEFL-Vorbereitungskurs anbieten, kann Ihnen InMalta bei der Auswahl der Schule helfen: je nach Ihrem Einstiegsniveau, empfiehlt InMalta Ihnen den angebrachtesten Vorbereitungskurs! Der TOEFL-Vorbereitungskurs ist oft teurer als der Standardkurs, deswegen vergleichen Sie die Preise nicht!

Die TOEFL-Prüfungsdaten in Malta werden von ETS, der Zertifizierungsstelle, die auch die Prüfungszentren einrichtet, festgelegt: der Prüfungsort (da es sich um eine Prüfung handelt, die in Malta keine große Anfrage hat) wechselt häufig. Deswegen bevorzugen wir, dass Sie die Prüfungsdaten und den Standort direkt auf der Webseite der TOEFL-Zertifizierungsstelle überprüfen.

Kontaktieren Sie uns jetzt, die Plätze für die Kurse sind begrenzt und die Prüfungssitzungen sind beschränkt.

Erfahren Sie mehr über alle anderen Zertifikate in Malta, Klicken Sie hier

 




Kontaktieren Sie uns jetzt! Finden Sie heraus, wie hilfreich unsere Kundendienst ist!