Gute Gründe, um Malta als Sprachreiseziel für Englischkurse zu wählen

Entdecken Sie 10 Gründe, warum Malta empfehlenswert ist

Auf Malta Englisch zu lernen ist eine gute Alternative zu England und Irland

1. Englisch ist Amtssprache: Malta ist der einzige Staat im Mittelmeer, in dem Englisch die Amtssprache ist

2. Die besten Schulen im Mittelmeerraum sind vorhanden: Malta verfügt über 40 Schulen und Colleges, an denen man Englischkurse besuchen kann. Einige sind multinationale Unternehmen, andere sind sehr groß, wieder andere klein und familiär. Mehr als die Hälfte wird als Exzellenzschule bezeichnet.

3. Qualifizierte Muttersprachler als Lehrkraft: Alle Schulen haben nur englische oder maltesische Muttersprachler als Lehrer, die für den Unterricht der Englischen Sprache qualifiziert sind. Die Schulen, die kanadische und australische Lehrer haben, stellen sicher, dass diese über ein DELTA- und CELTA-Zertifikat (Lehrberechtigung für Englisch) verfügen.

4. Exzellenzgebäude: Viele der Schulen verfügen über hochmoderne Einrichtungen, Klassenräume mit interaktiven Multimediaboards, klimatisiert und mit allen Komforts ausgestattet. Einige haben Cafeterien und Entspannungsräume, in denen man neue Freundschaften knüpfen kann und seine neu erworbenen Englischkenntnisse üben kann. Viele Schulen haben Schulresidences und Studentenwohnungen, oder bieten als Wohnmöglichkeit eine Gastfamilie an.

5. Ausflüge und Aktivitäten: Auf Malta wird nicht nur in der Schule Englisch gelernt, sondern auch während der Ausflüge und Aktivitäten am Nachmittag, die extra für Studenten und Kursteilnehmer organisiert sind. Während man Englisch lernt, kann man nebenher die Insel als Tourist entdecken. Sogar das Nachtleben fördert das Englischlernen und hilft dabei neue Beziehungen zu knüpfen, gerade bei jüngeren Leuten.

6. Hervorragender Nationalitätenmix: Studenten aus über 50 Nationalitäten studieren auf Malta. Deutsche, Russen und Italiener bilden die Mehrheit; aber es kommen auch Brasilianer, Koreaner, Kolumbianer, Franzosen, Spanier, Portugiesen und viele andere. Alle Schulen achten auf einen ausgewogenen Nationalitätenmix.

7. Mehr als 300 Sonnentage im Jahr: Das Klima auf Malta ist das ganze Jahr über mild, im Winter sinken die Temperaturen nie unter 12/15 Grad. Von März bis November kann man Sommerkleidung anziehen. Nach dem Unterricht bei schönem Wetter draußen Englisch zu üben, macht doch gleich viel mehr Spass.

8. Angemessene Preise, niedrige Lebenshaltungskosten: Englisch auf Malta zu lernen ist preisgünstiger, als in Großbritannien: die Schulen, selbst die Exzellenzschulen, haben preiswerte Tarife und die Lebenshaltungskosten sind niedriger.

9. Einfach zu erreichen: von vielen deutschen Flughäfen aus ist die Anreise nach Malta einfach und günstig. Der maltesische Flughafen hat sehr gute Verbindungen mit der ganzen Welt. Öffentliche Verkehrsmittel auf Malta sind günstig und das Verkehrsnetz ist sehr gut ausgebaut, sie erreichen jeden Teil des Archipels.

10. Arbeitslosigkeit ist nicht vorhanden: Suchen Sie eine Teilzeitarbeit, um für Ihren Aufenthalt aufzukommen? Auf Malta finden Sie leicht eine befristete Stelle, vor allem in der Saisonarbeit. Die Insel hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in Europa, so dass Bewerber mit hoher Qualifikation, Erfahrung und ausgezeichneten Englischkenntnissen keine Schwierigkeiten haben werden gut bezahlte Arbeitsstellen in verschiedenen Bereichen zu finden.

Da Malta das einzige Land im Mittelmeerraum ist, in dem die Muttersprache Englisch ist, entscheiden sich viele Studenten dafür hier Englisch zu lernen und genau aus diesem Grund hat die Bildungsindustrie einige der besten Schulen, sowohl multinationale, als auch nationale, auf Malta errichtet.

Englisch wird von ca. 850 Millionen Menschen auf der ganzen Welt gesprochen, es ist die offizielle Sprache in 53 Ländern und die am zweithäufigst gesprochene Sprache der Welt, nach Chinesisch. Englisch, so wie Französisch, ist die offizielle Sprache in internationalen Organisationen, wie UNO, UNESCO und der NATO, sowie die Sprache des internationalen Handels, im Sport und nicht zuletzt in der Technologie. Sie ist die wichtigste Sprache und wird Ihnen bei Ihrer zukünftigen Arbeitssuche helfen. Alle Unternehmen suchen Mitarbeiter, die Englischkenntnisse besitzen und mit ausländischen Geschäftspartnern kommunizieren können.

Also, warum nicht einen Englischkurs auf Malta buchen?




Kontaktieren Sie uns jetzt! Finden Sie heraus, wie hilfreich unsere Kundendienst ist!