Gastfamilie in Malta

Einzel- oder Doppelzimmer mit Halbpension oder Vollpension

Geeignet für alle Altersgruppen

Während Ihres Studienaufenthalts in Malta können Sie in einer Gastfamilie wohnen.
Diese Wohnmöglichkeit ist sowohl für Jugendliche, als auch für Erwachsene geeignet.

In einer Gastfamilie zu wohnen ist eine einzigartige Erfahrung, die es Ihnen ermöglicht direkt mit den Einheimischen, dem maltesischen Alltag, der Kultur und den Bräuchen in Kontakt zu kommen. Sie können Ihr Englisch in der Gastfamilie üben und verbessern.

Die Familien werden von den Schulen sorgfältig ausgewählt. Dabei wird Wert auf Zuverlässigkeit, Sicherheit und Gastfreundschaft gelegt.

Der Wohnsitz der Gastfamilie ist in der Regel in der Nähe der Schulen, bzw. zu Fuß erreichbar. 

Sie können zwischen Halb- und Vollpension und zwischen Einzel- oder Doppelzimmer auswählen; Bettwäsche und Handtücher werden immer zur Verfügung gestellt, genauso wird die Reinigung der Zimmer und Badezimmer garantiert. In jeder Familie gibt es Regeln in Bezug auf die Nutzung der Gemeinschaftsräume, der Waschmaschine und der Küche, welche eingehalten werden müssen. Wie in jeder Familie gibt es natürlich auch Essenszeiten und Gewohnheiten, an die man sich halten muss.

Alle von den Schulen gewählten Gastfamilien haben vom Ministerium für Tourismus eine spezielle Genehmigung zur Aufnahme von Schülern erhalten. Diese wird nur dann erlassen, wenn eine genaue Überprüfung der Wohnung stattgefunden hat. Jede Gastfamilie darf maximal 4 ausländische Studenten gleichzeitig aufnehmen, auch von unterschiedlichen Sprachschulen; dadurch wird Ihre Erfahrung dynamischer!

Vor der Buchung können Sie auf jegliche Nahrungsmittel- oder Tierallergien hinweisen. Nach der Buchung wird InMalta Ihnen ausführliche Details über die Gastfamilie zukommen lassen (Name, Nachname, Beruf, Kontakte, Familienmitglieder, Gewohnheiten und Lebensstil). Sie können sich mit Ihrer Gastfamilie schon vor der Ankunft in Verbindung setzen. Wenn Sie als Elternteil für Ihr Kind buchen, dann können Sie diese kontaktieren und angeben, welchen Gewohnheiten Ihr Kind weiterhin nachgehen soll.

Seit Juni 2016 gilt die Tourismussteuer in Malta: Jeder Student (ab 18 Jahren) muss 50 Cent pro Nacht bezahlen, maximal 10 Nächte und somit maximal 5,00 Euro. Die Tourismussteuer wird von der Schule und/oder der Gastfamilie erhoben. Sie wird entweder auf der Rechung aufgeführt, oder bei der Ankunft angefordert. Der Ertrag wird von der Regierung zur Verschönerung und Pflege der Touristengebiete verwendet.